schilderprofi

Was ist eine Sicherheitsrosette / Türrosette

Eine Sicherheitsrosette auch Türrosette genannt, ist eine Abdeckplatte die über dem Türschloss, in kleinerer Ausführung als ein Türbeschlag, montiert wird.
Diese verhindert ein abbrechen und Bohren oberhalb des Schliesszylinder und somit einen Einbruch.

Die Türrosette ist meist kreisförmig für Holztüren oder oval für Metalltüren. Es wird zwischen Türdrücker-Rosetten und Schlüssel-Rosette unterschieden.

Hinsichtlich ihrer Lochung unterscheiden sich die Sichheitsrosetten von solchen mit Buntbartlochung (keine Sicherheit) und solchen mit Profilzylinder oder Rundzylinder Lochung (PZ-Lochung oder RZ-Lochung). Türrosetten mit PZ-Lochung oder RZ-Lochung dienen nach DIN 18257 als Schutz- beziehungsweise Sicherheitsrosetten. Diese werden von innen mit hoch zugfesten Schrauben verschraubt. Eine Abschrägung der Sicherheitsrosette soll ein Abrutschen einer Zange bei einem Einbruchversuch bewirken.
Eine Türrosette wird aus Edelstahl hergestellt, da dieses Material eine hohe Festigkeit erweist. Im Handel erhältlich gibt es Sie auch in Messing poliert oder schwarz patiniert.