schilderprofi

Schlüssel verloren – was tun?

Grundsätzlich stellt sich die Frage, ob der Wohnungsschlüssel verloren gegangen ist oder ob er gestohlen wurde. In letzterem Fall sollten Sie sich als Mieter oder Eigentümer sofort an unseren Schlüsseldienst wenden und den Zylinder auswechseln lassen. Anschliessend informieren Sie den Vermieter (falls Sie Mieterin/er sind) und Polizei. Sind Sie dagegen sicher, dass Sie den Schlüssel verloren haben, ist die Sache meist nicht so schlimm. Der Finder kann den Schlüssel nicht zuordnen, ausser er ist mit der Adresse versehen. Wenn Sie also nicht gerade nächstens ausziehen, dann können Sie mit dem Zylinderwechsel noch etwas warten.

Egal ob gestohlen oder verloren – für die Kosten eines neuen Zylinders und neuer Schlüssel müssen Sie als Verursacher beziehungsweise Ihre Versicherung aufkommen. In der Regel bezahlen Sie nur das Auswechseln der Zylinder/Schlüssel im eigenen Bereich. Im Extremfall müssen Sie für das Auswechseln der gesamten Schliessanlage (zum Zeitwert) aufkommen. Brauchen Sie nur zusätzliche Wohnungsschlüssel, wendet Sie sich am besten an den Vermieter oder Verwalter, welcher im Besitz der Sicherheitskarte ist. Mit dem Sicherheitscode können Sie dann durch uns als Fachpartner, Schlüssel nachbestellen. Wir bestellen dann die Schlüssel bei beim Hersteller für Sie. Der jeweilige Hersteller sorgt für eine anonymisierte Produktion. Das heisst, der Arbeiter weiss nicht, für wen er den Schlüssel herstellt. Der ganze Ablauf ist so aufgebaut, dass er ein Höchstmass an Sicherheit bietet.